RASSISMUS STOPPEN! Apartheid in Kreuzberg


Em Berlim Kreuzberg, exemplo mundial de boas relações interétnicas, começam a proibir o aluguel de casas para a população negra.

WiPoKuLi

Unfasslich, was sich in einem der Berliner Stadtteile, die besonders für Pluralität und kulturelle Vielfalt stehen, nämlich in Kreuzberg, ereignet hat: vorgeblich wegen der großen Zahl von Dealern im nahen Görlitzer Park verhängt der Wirt vom „Lisert´s Falkensteiner“ ein „Hausverbot“ für aus Afrika stammende Menschen – damit die rassistische Gleichung „schwarz = Dealer“ aufmachend!

http://www.vice.com/de/read/schwarze-muessen-in-berliner-kneipe-draussen-bleiben

Sebstverständlich musste die Community auf diesen ungeheuerlichen Vorgang reagieren:

https://www.facebook.com/events/1433014183610646/

Unter der Moderation der Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland (ISD, http://isdonline.de/apartheid-is-over-whites-only-in-kreuzberg/) fand heute, am Sonntag, dem 30. März, um 17:00 Uhr, eine eindrucksvolle Kundgebung gegen den rassistischden Wahnsinn statt. Sehr zu recht wütende Worte aber auch sehr bewegende, die „Selbstheilung“ des Kiezes beschwörende Worte waren von einer Vielzahl von Sprechern zu hören. Afrikaner, Afrodeutsche, Freundinnen und Freunde machten deutlich: wir lassen uns den Rassismus nicht gefallen! Und: dieser Vorgang ist letztlich nur ein Symptom des fortbestehenden allgemeinen wie institutionalisierten Rassismus!

Die Spitze des Eisbergs

Ver o post original 142 mais palavras

Anúncios

Deixe um comentário

Preencha os seus dados abaixo ou clique em um ícone para log in:

Logotipo do WordPress.com

Você está comentando utilizando sua conta WordPress.com. Sair / Alterar )

Imagem do Twitter

Você está comentando utilizando sua conta Twitter. Sair / Alterar )

Foto do Facebook

Você está comentando utilizando sua conta Facebook. Sair / Alterar )

Foto do Google+

Você está comentando utilizando sua conta Google+. Sair / Alterar )

Conectando a %s